Ergebnisschätzungen vom 08. Juli 2020

KPIQ2 2020 EFY 2020 EFY 2021 EFY 2022 E
Umsätze (in € mio)Anzahl Schätzungen18232322
Umsätze (in € mio)Höchst2.50211.09112.16713.173
Umsätze (in € mio)Konsensus2.22310.37911.25811.879
Umsätze (in € mio)Tiefst1.9539.65810.23610.635
Umsätze (in € mio) pro Segment / Konsensus PUR 9564.7535.3345.742
Umsätze (in € mio) pro Segment / Konsensus PCS 6022.8293.0513.224
Umsätze (in € mio) pro Segment / Konsensus CAS 4802.0862.2182.296
Umsätze (in € mio) pro Segment / Konsensus Andere / Konsolidierung 191755763768
Volumenwachstum (in %)Anzahl Schätzungen12141312
Volumenwachstum (in %)Höchst-16,1-5,39,58,3
Volumenwachstum (in %)Konsensus-22,5-8,46,33,9
Volumenwachstum (in %)Tiefst-32,1-11,24,21,4
Volumenwachstum (in %) pro Segment / Konsensus PUR -26,4-9,37,41,5
Volumenwachstum (in %) pro Segment / Konsensus PCS -22,4-9,26,74,1
Volumenwachstum (in %) pro Segment / Konsensus CAS -18,9-8,95,42,9
EBITDA (in € mio)Anzahl Schätzungen17232321
EBITDA (in € mio)Höchst1389231.5121.859
EBITDA (in € mio)Konsensus808241.2291.495
EBITDA (in € mio)Tiefst227001.0101.247
EBITDA (in € mio) pro Segment / Konsensus PUR -15232538712
EBITDA (in € mio) pro Segment / Konsensus PCS 41318356412
EBITDA (in € mio) pro Segment / Konsensus CAS 71357413447
EBITDA (in € mio) pro Segment / Konsensus Andere / Konsolidierung -16-66-57-58
Nettoergebnis nach Minderheiten (in € mio)Anzahl Schätzungen14232220
Nettoergebnis nach Minderheiten (in € mio)Höchst-5667433693
Nettoergebnis nach Minderheiten (in € mio)Konsensus-107-30247422
Nettoergebnis nach Minderheiten (in € mio)Tiefst-153-12880242
Gewinn pro Aktie (in Euro)Anzahl Schätzungen14232220
Gewinn pro Aktie (in Euro)Höchst-0,310,372,373,79
Gewinn pro Aktie (in Euro)Konsensus-0,59-0,161,352,31
Gewinn pro Aktie (in Euro)Tiefst-0,84-0,700,441,33
Freier operativer cash flow (in € mio)Anzahl Schätzungen-202019
Freier operativer cash flow (in € mio)Höchst-281471614
Freier operativer cash flow (in € mio)Konsensus-85216343
Freier operativer cash flow (in € mio)Tiefst--256-179102

Erhoben durch

Vara Research

In der letzten Aktualisierung haben wir die Schätzungen der folgenden Broker berücksichtigt
AlphaValue, Baader Helvea, Bankhaus Lampe, Bankhaus Metzler, Barclays, Berenberg Bank, BoA Merrill Lynch, Citigroup, Commerzbank, Credit Suisse, Deutsche Bank, DZ Bank, Exane BNP Paribas, Goldman Sachs, HSBC, J.P. Morgan Cazenove, Jefferies, Kepler Cheuvreux, LBBW, MainFirst Bank, Morgan Stanley, Redburn, Société Générale, UBS.
Disclaimer

Dieses Dokument wurde von der Vara Research GmbH ausschliesslich zu Informationszwecken erstellt und dient keinesfalls der Anlageberatung. Es beruht auf der Bewertung der bisherigen und Einschätzung der zukünftigen Umsatz-, Gewinn- und Geschäftsentwicklung des relevanten Unternehmens durch verschiedene Börsenanalysten. Die Bewertungen und Einschätzungen sind wegen ihres subjektiven Charakters tatsächlich einer unabhängigen Verifizierung nicht zugänglich. Trotz sorgfältiger Prüfung kann Vara Research GmbH keine Garantie, Zusicherung oder Gewährleistung für die Vollständigkeit und Richtigkeit abgeben; eine Verantwortlichkeit und Haftung ist folglich insoweit ausgeschlossen.